Nach lan­ger Überlegung war der Kauf besie­gelt. Die DJI Phantom 3 Advanced (Affiliate Link) ist es gewor­den. Die Vorfreude steigt; das Herz schlägt höher. Heute sind wir zum ers­ten Flug ver­ab­re­det.

dji-phantom3_koffer

Doch es war ein­fach nicht unser Tag. Nach 15 min in der Luft bemerk­ten wir, dass wir ver­ges­sen hat­ten den Aufnahme-Button in der DJI GO-App zu drü­cken. Kein Video: dafür ein lee­rer Akku.

dji-phantom3_fernbedienung

Okay dach­ten wir uns; das Ding fliegt von selbst. Die Drohne steht sta­bil in der Luft — GPS sei Dank. Wir haben noch einen zwei­ten Akku dabei. Los: wir brau­chen spek­ta­ku­lä­re Videos.

dji-phantom3_flug2

Der Plan war ver­rückt. „Lass uns doch ein­fach aus unse­rem Bürogebäude im Hochhaus star­ten“. Die 12. Etage eig­net sich gut. In der 5. Etage ist ein vor­ge­la­ger­tes, gro­ßes Fensterbrett. Da kön­nen wir bequem lan­den. Sagte der Pilot …

dji-phantom3_flug1

Was dann geschah seht ihr im Video. Gute Unterhaltung.

RIP: DJI-Phantom 3. Wir wer­den dich sehr ver­mis­sen. Vor allem auf dem Girokonto 🙁